Bestellung, Lieferung und Tracking – so leicht geht´s.

Hier erfährst du, wie leicht du deine Bestellung für deine Schuhpflege und-reparatur aufgeben kannst. Wenn du möchtest, erklären wir dir hier auch Schritt für Schritt alles rund um deinen Bestellvorang, die Auslieferung und das „Tracking“ deines Auftrags.

Die Themenblöcke in der Übersicht.

1. Deine 3 Bestellmöglichkeiten
2. Struktur und Aufbau unseres Shops.
3. Produktauswahl und Warenkorb
4. Der Bezahlvorgang / Zur Kasse
5.. DHL-Sendungsverfolgung (Tracking)

1. Deine 3 Bestellmöglichkeiten

Wir haben 3 Arten der Bestellung für dich vorbereitet, die du ganz nach deinen persönlichen Vorlieben auswählen kannst.

Mit der telefonischen Bestellung hast du die Möglichkeit, alle Details deiner Bestellung mit uns persönlich zu besprechen. Du erreichst uns unter 0221 6060 8110. Wir rufen dich auch gerne zurück. Nutze einfach die Schaltfläche neben / unter diesem Text. Hinterlasse uns im Kontaktformular bitte deinen Namen und deine Telefonnummer. Wir melden uns schnell bei dir.

Die KomfortBestellung bietet dir die schnellste Bestellmöglichkeit. Du bestellst bei uns eine vorfrankierte Schuhbox für die Zusendung deiner Schuhe an uns. Es genügt, wenn du uns die Anzahl der Schuhpaare und deine Adresse angibst. Wir senden dir dann die benötigte Schuhbox zu. Du legst die Schuhe ein und DHL bringt die Schuhe in unsere Werkstatt. An dieser Stelle berechnen wir eine kleine Schutzgebühr, die wir später mit dem Reparaturauftrag verrechnen. Unsere Schuhmacher sichten deine Schuhe und unterbreiten dir einen individuellen Reparaturvorschlag, den du per E-Mail erhältst. Wenn du unser Angebot nicht annehmen möchtest, berechnen wir pauschal 5 Euro und senden die Schuhe zurück an dich – kein Risiko.

Als dritte Möglickeit bietet sich die individuelle Bestellung an. Du suchst hier in Ruhe die gewünschten Pflege- und Reparaturarbeiten aus und ordnest sie deinen Schuhpaare zu. Wie das im Detail funktioniert, haben wir in einem Erklärvideo Schritt für Schritt aufgeführt. Diese Art der Bestellung eignet sich dann, wenn du genau weißt, welche Arbeiten du an deinen Schuhen ausgeführt haben möchtest. Sie ist auch die einfachste Wahl, wenn du uns deine Schuhe in Eigenregie zusenden möchtest.

2. Struktur und Aufbau unseres Shops

Damit du deine Bestellung möglichst einfach aufgeben kannst, haben wir für dich alle Reparatur- und Pflegearbeiten strukturiert angeordnet. Auf der ersten Ebene geht es darum auszuwählen, um welchen Schuhtyp es sich handelt bzw. ob du Pflegeprodukte erwerben möchtest. Die Produktgruppen sind durch große Logos auf der Startseite abgebildet. Durch anklicken der Logos gelangst du direkt zur jeweiligen Produktgruppe. Du kannst alternativ auch durch das Menü in der Kopfzeile zu den Produktgruppen gelangen.

Innerhalb der jeweiligen Produktgruppe haben wir die einzelnen Arbeiten thematisch angeordnet z.B. nach Arbeiten an der Sohle oder Innenreparaturen. Die Bilderfolge zeigt dir exemplarisch einige Beispiele dafür.

 

 

Arbeiten an der Sohle

Innenreparaturen

Arbeiten am Absatz

Sonstiges

Schuhpflege

In der nächsten Eben findest du dann die Reparaturen im Detail. In der Grafik rechts findest du aus der Produkgruppe „Arbeiten an der Sohle“ die Arbeit „Spitzen“. Hier wird dann auch schon ein Preis angezeigt. Sofern es dabei mehrere Ausführungen gibt, ist dort die Preisangabe „ab“ angeführt. Wenn du auf die Darstellung des Produkts (Icon) klickst, gelangst du zur Detailseite des Produkts. Dort findest du unter der Rubrik „Beschreibung“ eine ausführliche Erläuterung zur angebotenen Reparatur, Pflege oder zum Produkt. Das ist bereits auf dem Bild zum folgenden Kapitel zu erkennen.

3. Produktauswahl und Warenkorb

In der Linken Grafik siehst du die Produktauswahl der Arbeit „Spitzen“. Dort kannst du noch Details zur gewünschten Ausführung angeben. Im Beispiel ist dies die Materialauswahl (in diesem Fall Leder oder Gummi). Weiterhin kann die Reparatur einem bestimmten Paar von Schuhen zugeordnet werden. Wir wissen dann, welche Arbeiten an welchem Schuh durchgeführt werden sollen. Mit der Auftragsbestätigung erhältst du Druckvorlagen zum Erstellen von entsprechenden Papierstreifen, um die Schuhpaare zu markieren. Erst wenn die gewünschte Materialwahl durchgeführt und die Arbeit dem Schuhpaar zugeordnet wurden,  kann der Button „In den Warenkorb“ angeklickt werden. Dadurch wird verhindert, dass wir bei Eintreffen der Schuhe nicht genau wissen, welche Reparatur- oder Pflegearbeiten von dir exakt gewünscht wurden. Solange die benötigten Detailinformationen für die Preisfindung und die Schuh-Zuordnung noch nicht eingegeben sind, ist die Schaltfläche „In den Warenkorb“ blass hinterlegt (man redet auch von „ausgegraut, auch wenn die Farbe hier Blau ist). Die Farbe ändert sich sofort, wenn die zuvor beschriebe Auswahl getroffen wurde. Wenn du dich an dieser Stelle lediglich nach eine Preis erkundigen möchtest, kannst du bei der Paar-Zuordnung natürlich ein beliebiges Paar auswählen. Du kannst die Auswahl später jederzeit wieder abändern. Wie das geht, erklären wir dir weiter unten.

An dieser Stelle findest du auch zu jedem Produkt eine ausführliche, detailreiche Beschreibung. Wir lassen dich z.B. mit Begriffen, wie „Halbsohle“ nicht allein.

Mit einem Klick auf die Schaltfläche „In dne Warenkorb“, wird das Produkt in den Warenkorb übernommen.

Nachdem eine Reparatur, eine Pflege oder ein Produkt in den Warenkorb eingelegt wurde, erscheint oberhalb der Auswahl ein blauer Balken mit der Schaltfläche „Warenkorb anzeigen“. Wir werden uns dem Warenkorb gleich im Detail zuwenden.

Falls du zunächst deinen Einkauf fortsetzen möchtest, hast du an dieser Stelle 4 Möglichkeiten dies zu tun.

1. Über der Produktdarstellung ist ein sogenannter „Pfad“ abgebildet. Hier im Beispiel ist dies „Start/Herrenschuhe/Sohle/Spitzen“. Der Pfad spiegelt die Struktur wider, in der die Produktseiten aufgebaut sind. Mit einem Klick auf einen der Begriffe, gelangst du sofort zur entsprechenden Seite. Möchtest du beispielsweise deinen Einkauf in der Rubrik Herrenschuhe fortsetzen, so genügt ein Klick auf das Wort.
2. Ganz ähnlich zum ersten Punkt findest du unter der Schaltfläche „In den Warenkorb“ die Produktkategorien in denen wir unser Angebot für dich strukturiert haben. Auch hier genügt ein Klick auf die gewünschte Kategorie, um den Einkauf fortzusetzen.
3. Mit der Menüleiste am oberen Bildrand kannst du jederzeit die gewünschten Seiten „anspringen“.
4. Falls Du nur eine einzige Seite zurückgehen möchtest, genügt auch ein Klick auf die nach links gerichtete Pfeiltaste im Eingabebereich deines Browsers.

Im Warenkorb kannst du die aktuelle Bestellung prüfen, einen Gutscheincode hinzufügen oder Details zur Bestellung abändern.

Ändern der Bestellmenge
Möchtest du die Anzahl eines Artikels erhöhen, verringern, so kannst du im Feld Anzahl entweder die benötigte Zahl manuell eingeben oder mittels der Pfeiltasten verringern oder erhöhen. Nutzt du ein Eingabegerät von Apple, werden dir die Apple-spezifischen Eingabemöglichkeiten geboten. Durch Klick auf „Warenkorb aktualisieren“ werden die Änderungen übernommen.

Produkt löschen oder Details ändern

Du kannst ein Produkt aus dem Warenkorb entfenen, indem du auf das rote Kreuzchen klickst. Je nach benutztem Endgerät musst du dies noch einmal bestätigen. Dann wird das Produkt gelöscht.  Du kannst an dieser Stelle auch leicht noch Änderungen zu den Produktdetails vornehmen (z.B. Zuordnung zum Schuhpaar oder Materialauswahl). Klicke einfach auf den Produktnamen (im Beislpiel „Spitzen“). Es öffnet sich dann wieder die Produktansicht und du kannst die Änderungen vornehmen.

Gutschein anwenden – Einen Gutschein einlösen
Unterhalb der Produktauflistung findest du die Schaltfläche „Gutschein anwenden“. Sofern du einen Gutschein(code) besitzt, kannst du diesen im grauen Feld neben der Schaltfläche eingeben und danach mit „Gutschein anwenden“ bestätigen. Das erfolgreiche Anwenden des Gutscheins wird dir im Anschluss mit einer kurzen Meldung bestätigt. Im gezeigten Beispiel siehts du im greuen Fele die Bezeichnung „Gutscheincod“. Es handelt sich nicht um eine Rechtschribschwäche unsererseites. Manchmal kommt es vor, dass eine Bildschirdarstellung nicht genügend Platz für alle Erläuterungen lässt. Dann kann es zu solchen Effekten kommen. Wir können das, trotz aller Sorgfalt nicht immer ausschließen.

Versand
Im Abschnitt „Versand“ werden dir alle Optionen zur Abholung und Rücksendung angeboten. Welche Angebote das im Detail sind, hängt vom ausgesuchten Produkt, von der Lieferanschrift und der Auftragssumme ab. Es kann dann z.B. sein, dass sich bei einer Adressänderung die Versandoptionen ändern.  Wir möchten dich der guten Ordnung halber noch auf eine Besonderheit hinweisen, an deren Beseitigung wir arbeiten. Ab einer bestimmten Auftragshöhe bieten wir den kostenfreien Rückversand bzw. die kostenfreie Abholung und den Rücktransport an. In diesen Fällen wird aktuell dennoch der kostenpflichtige Verand zusätzlich angeboten. Bitte ignoriere diese Optionen und wähle dann den kostenfreien Versand, der dir ja aufgrund des Bestellvolumens zusteht.

Details zu den Versandkosten und den Versandmöglichkeiten findest du auf der Seite „Deine Versandmöglichkeiten in der Übersicht„.


Adresse ändern

Falls gewünscht, kannst du hier bereits die Adresse ändern. Die Rechungs- und Lieferanschrift wird dir später „an der Kasse“ noch einmal gezeigt. Ein Klick auf den Schriftzug „Adresse ändern“ genügt und du bist im entsprechenden Menü.

(Direkt)Mit PayPal zahlen
Dieser Button ist speziell für PayPal-Kunden nützlich. Wenn du diesen Button anklickst, gelangst du direkt zur Kasse und deine bekannten Adressdaten werden sofort in die Bestellung übernommen.

Weiter zur Kasse
Der Button „Weiter zur Kasse“ führt dich zur Kasse.

4. Der Bezahlvorgang / Kasse

Adresseingabe, Lieferanschrift und Anmerkungen
Bitte gebe uns an dieser Stelle deine Kontaktdaten an. Sie dienen ausschließlich der Durchführung dieses Auftrags und lösen keine Werbe-E-Mail-Flut aus. Versprochen! Sofern die Lieferanschrift von der Rechnungsanschrift abseichen sollte, kannst du hier eine separate Lieferanschrift hintelegen. Ein Klick auf die Checkbox „Liefrung an eine andere Adresse senden?“ öffnet die benötigte Vorlage. Sofern du uns persönliche Nachrichten für die Durchführung des Auftrags hinterlegen möchtst, kannst du dies im Feld „Anmerkungen“ gerne machen.

Du kannst uns an dieser Stelle sehr helfen, indem du die Richtigkeit deiner Adresse prüfst. Eine automatische Adressprüfung findet erst bei Übergabe der Lieferanschrift an den Paketdienstleister statt. Ist die Andresse fehlerhaft, muss die Adresse manuell recherchiert und korrigiert werden. Das kostet für alle Beteiligten Zeit und verögert die Durchführung des Auftrags.

Zahlungsart auswählen
Hier kannst du festlegen, ob du per Kreditkarte, Überweisung (hier nicht gezeigt), Lastschrift oder direkt mit PayPal zahlen möchtest. PayPal ist unser Zahlungsdienstleister. Es ist nicht erforderlich, dass du für die Zahlungsabwicklung per Kreditkarte oder Lastschrift PayPal-Kunde bist oder wirst. Im Kapitel „Fragen und Antworten“ erläutern wir die Rolle von PayPal.

Deine Bestellung
Im oberen Bereich finden sich 2 sog. Checkboxen zum „Anklicken“. Die erste ist formeller Natur. Hier wird abgefragt, dass du unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) und die Datenschutzbestimmungen akzeptiert hast. Ohne dein Einverständnis können wir den Auftrag nicht durchführen.
Wir bieten für alle unsere Paketsendungen eine Sendungsverfolgung (Tracking) an. Du kannst dann genau erkennen wo sich dein Paket gerade im Lieferprozess befindet. Wenn du uns die Erlaubnis erteilst, deine E-Mail-Adresse an den Paket-Dienstleister weiterzugeben, wirst du von diesem automatisch über den Beginn der Sendungsverfolgung informiert. Wenn du nicht möchtest, dass wir deine E-Mail-Adresse weitergeben, klickst du die Box nicht an. Der Auftrag wird ganz normal ausgeführt. Du erhältst dann keinen Hinweis vom Paketdienst über die Möglichkeit der Paketverfolgung. Beim Versand teilen wir dir die Paketnummer mit. Du kannst dann immer noch die Sendungsverfolgung eigenständig initiieren. Im nächsten Abschnitt erfährst du mehr über die Sendungsverfolgung bei DHL.

Bestellung bearbeiten
Du kannst an dieser Stelle die gesamte Bestellung noch einmal bearbeiten / anpassen.

Jetzt kaufen
Mit dieser Schaltfläche startest du den Bezahlvorgang, den wir nun beschreiben.

Wichtiger Hinweis zur Zahlungsabwicklung!
Du kannst an dieser Stelle mit einer Kreditkarte oder per Lastschrift bezahlen, ohne PayPal-Kunde zu sein oder ein PayPal-Konto zu eröffnen.

Wenn du auf „Mit Kredit- oder Debitkarte zahlen“ klickst, kannst du den Bezahlvorgang direkt fortsetzen.

Du befindest dich an dieser Stelle auf der Website des Anbieters PayPal. Wenn du möchtest, gelangst du von hier aus jederzeit wieder zu „DeinSchuhmacher.online“ zurück. Klicke einfach auf den entsprechenden Text in der Fußzeile.

Im Kapitel „Fragen und Antworten“ beschreiben wir die Rolle des Anbieters PayPal im Detail.

Wir haben uns dazu entschieden, den Bestell- und Bezahlvorgang sehr ausführlich zu beschreiben. Es ist uns wichtig, dass du dich bei uns wohlfühlst und jederzeit Bescheid weißt, warum wir Daten von dir benötigen, und wer z.B. beim Bezahlvorgang dein Geschäftspartner ist.

Sofern du Fragen und Anregungen hast zu unseren Beschreibeungen, zögere bitte nicht uns eine E-Mail an service@deinschuhmacher.online zu senden. Sie wird nicht nur gelesen, sondern auch persönlich beantwortet.

Zahlung per Kreditkarte oder Lastschrift.

5. DHL-Sendungsverfolgung / Tracking

Ganz gleich, ob wir dir ein Paket per DHL zusenden, oder deine Schuhe durch ein DHL-Paket bei dir abholen: Wir buchen immer die Sendungsverfolgung des Pakets. So hast du immer eine Übersicht über den Sendungsverlauf und auch wir können uns auf die anstehenden Anleiferungen vorbereiten. Die Grafik zeigt exemplarisch den Weg eines Päckchens, das in eine Packstation eingelegt wurde und dann im Laufe eines Wochenendes zum Zielort transportiert wurde.

So kannst du deine Sendungen verfolgen.

Es gibt grundsätzlich zwei Möglichkeiten, deine Sendungen zu verfolgen.

a) Du erhältst von DHL automatisch eine E-Mail, sobald das Paket dort zum erstenmal bearbeitet wurde. Die E-Mail enthält einen Link, den du anklicken kannst. Er führt dich dann zu deinem persönlichen Paketstatus. Dieser Service setzt voraus, dass du bei der Bestellung erlaubt hast, deine E-Mailadresse an DHL weiterzugeben. War dies nicht der Fall, kannst du dein Paket immer noch verfolgen, erhältst dann aber keine automatisierte Benachrichtigung von DHL. Wie das geht erklären wir im nächsten Abschnitt.

b) Mit unserer Auftragsbestätigung senden wir dir gleich eine Paketnummer mit (sofern ein Paket versendet wird). In der Benachrichtigungs-E-Mail findest du auch den Link zur DHL-Sendungsverfolgung hier kannst du dann ab sofort deine Sendung verfolgen. Zu Beginn wirst du wahrscheinlich lediglich den Status „Ihre Sendung wurde vom Versender angekündigt“ sehen. Das bedeutet, dass wir eine vorfrankierte Paketmarke erworben haben und dein Paket vorbereiten. Wenn der Paketstatus hierbei dann zwei Tage unverändert bleibt, heißt das nicht, dass wir untätig sind. Wir haben in dem Fall einen Arbeitschritt vorgezogen und dein Paket wartet bereits  auf deine reparierten Schuhe. Du kannst bei der DHL-Sendungsverfolgung deine E-Mailadresse auch eigenhändig eingeben. Du erhältst dann eine Benachrichtigung, wenn das Paket von DHL bearbeitet wurde.

In vielen Regionen bietet DHL zudem noch eine detaillierte Paketankündigung – meist am Vortag der Lieferung. Du hast hier dann die Möglichkeit, den Liefertag zu ändern, einen Ablageort für das Paket anzugeben, oder das Paket bei einem Nachbarn abgeben zu lassen.