Halbsohle

ab 26,50

Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: n. a. Kategorien: ,

Details zur Halbsohle

Die Bezeichnung Halbsohle ist selbsterklärend. Sie bezeichnet die vordere Hälfte der Sohle. Die Reparatur empfiehlt sich besonders dann, wenn nicht nur die vorderen Spitzen deiner Sohlen abgelaufen sind, sondern auch die Lauffläche unter den Fußballen. Wenn du mit den Fingerspitzen über die Schuhsohle gleitest und Stellen findest, an denen die Sohle sehr leicht eingedrückt werden kann, ist diese Reparatur angezeigt.

Ein offenes Wort zur Wahl des Sohlenmaterials
Wir finden, dass ein Schuh mit gepflegter Ledersohle ein sehr schönes und edles Bild abgibt und dem Träger ein Wohlgefühl vermitteln kann. Für die Wahl der „richtigen“ Sohle gibt es ein ultimatives Kriterium nämlich das, was für dich ganz persönlich zweckmäßig und angenehm ist. Es ist leicht nachvollziehbar, dass ein Schuh mit einer Ledersohle „atmungsaktiver“ ist als ein Schuh mit einer Gummisohle. Ob dieser Effekt auch in der Praxis eine nachweisbare Wirkung hat, wagen wir zu bezweifeln. Wenn du dich damit wohlfühlst, würden wir niemals gegen eine Ledersohle argumentieren. Aber auch eine Gummisohle hat ihre Berechtigung. Eine Gummisohle bietet dir unter Umständen eine gewisse Rutschfestigkeit. Wenn du im Freien unterwegs bist, schützen dich Gummisohlen vor dem Eindringen von kleinen Steinchen, die anschließend zu Hause dein Parkett in Mitleidenschaft ziehen. Im Herbst und Winter kann auch eine Profilsohle gute Dienste leisten. Letztlich entscheiden also der „Einsatzzweck“ und deine ganz persönlichen Vorlieben welche Sohlenart du wählst. Wir richten uns nach deinen Wünschen.

Zusätzliche Informationen

Material

Gummi, feines Profil, Gummi, normales Profil, Gummi Winterprofil, Leder

zuordnen zu

Paar 1, Paar 2, Paar 3, Paar 4

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Halbsohle“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.